> jetzt anfragen

Wandern in Wagrain im Salzburger Land

Neben Wandern, Moutainbiken, Schwimmen und vielen anderen sportlichen Aktivitäten bietet unsere Region eine Vielzahl an Ausflugszielen.


Die Wasserwelt Amadé in Wagrain


In Wagrain befindet sich ein Erlebnisbad der Superlative.
Mit einer Gesamtwasserfläche von ca. 900 m² ist dieses Bad ein Spaß für Jung und Alt. Durch den großen Indoor-Bereich ist das Bad auch im Winter eine willkommene Abwechslung zu einem Tag auf der Piste.
Orientalische Saunawelt, Strömungskanal, Wasserkanonen, Breit-Rutsche, 50 m Fun-Rutsche, Babybecken, Wasser-Kletternetz, Junior-Segelschiff, ...

> Wasserwelt Amadé

Die Festung Hohenwerfen!

Vor dem Hintergrund des Tennengebirges, nur ca. 20 km südlich von Salzburg entfernt, erhebt sich die Burg Hohenwerfen.
Die Burg thront hoch über dem Salzachtal und ist schon von der Weite aus zu sehen.
Während der Sommermonate ist die Burg täglich geöffnet. Besonders die Greifvogelschau findet großen Anklang.

> Festung Hohenwerfen

Pferdeschlitten-Fahrt (Wagrain / Kleinarl)

Mit dem Pferdeschlitten zum Jägersee in Kleinarl.
Eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten bietet im Sommer und auch Winter eine romantische Abwechslung.
In gemütlichem Tempo geht es durch die schöne Landschaft des Kleinarltals zum Jägersee.

> Pferdeschlittenfahrten

Das Grießenkar in Wagrain

Das Grießenkar ist der Hausberg von Wagrain.
Eine beliebte Wanderroute ist der Weg über das Grießenkar nach Kleinarl.
Sie können auch die Gondelbahn "Flying Mozart" am Kirchboden in Wagrain benutzen, um auf den Berg zu kommen. Anschließend ist es eine gemütliche Wanderung nach Kleinarl.

> Grießenkar in Wagrain


Wagraini's Grafenberg

Die Natur- & Bergerlebniswelt in Wagrain bietet ein umfangreiches Erholungs- und Erlebnisprogramm. Zahlreiche Abenteuerstationen warten auf 1700 Höhenmetern darauf, entdeckt zu werden.


> Wagraini's Grafenberg


Der Jägersee in Kleinarl

Mit seinem klaren Wasser und umgeben von Bergen ist der Jägersee ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt.
Beim Gasthof Jägersee kann man während der Sommermonate kleine Ruderboote mieten und damit über den See rudern.

> Jägersee Kleinarl


Der Tappenkarsee

... ist nicht nur eines der schönsten Wanderziele im Salzburgerland, sondern er ist auch einer der höchstgelegenen und größten Gebirgsseen in den Alpen.
Zahlreiche Sagen und Legenden ranken sich um den bis zu 150 m tiefen, auf 1768 m Seehöhe gelegenen wildromantischen See.
Die Gehzeit beträgt vom Jägersee aus ca. 2 Stunden.

> Tappenkarsee

Der ZOO Salzburg (Tiergarten Hellbrunn)

Die freifliegenden Gänsegeier sind nur eine der vielen Attraktionen.
Für die kleinen Besucher findet sich ein Streichelzoo, wo die Kinder die Tiere hautnah erleben können. Der Tiergarten liegt südlich der Stadt Salzburg in Anif und bietet zu jeder Jahreszeit und Witterung einige schöne Stunden in einer reizvollen Umgebung.

> Zoo Salzburg

Das Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain

Auf dem riesigen Museumsgelände finden Sie bäuerliche Originalbauten aus 5 Jahrhunderten sowie Relikte aus dem bäuerlichen Leben. Ständig werden Sonderschauen und Ausstellungen präsentiert. Weiters gibt es einen großen Erlebnisspielplatz, Gastgarten, Holzkegelbahn u. v. m. Von April bis Oktober 09.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

> Freilichtmuseum Großgmain

Die Stadt Salzburg ...

... sollten Sie in jedem Fall einmal besuchen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten auf Ihren Besuch und ein Bummel durch die berühmte Getreidegasse vorbei an Mozarts Geburtshaus gehören unbedingt dazu. Das Haus der Natur, der Dom, der Residenzplatz oder die Festung Hohensalzburg sind nur einige der vielen Highlights.


Die Eisriesenwelt in Werfen

Ein Besuch der Eisriesenwelt in Werfen (ca. 20 km südlich von Salzburg) ist in den Sommermonaten ein beeindruckendes Erlebnis.
Mit der Seilbahn erreicht man den hoch über der Burg Hohenwerfen" gelegenen Einstieg in die Höhle. Von hier werden sie von Führern in das Innere des Berges begleitet. Für die Erkundung der natürlich entstandenen Eisskulpturen ist gutes und festes Schuhwerk sowie warme Bekleidung zu empfehlen.

> Eisriesenwelt Werfen

Die Liechtensteinklamm in St. Johann!

Die Liechtensteinklamm liegt in einem kleinen Seitental nur ca. 3 km von St. Johann i. Pg. entfernt. Die sagenumwobene Klamm wurde 1875-1876 von einigen Mitgliedern des Pongauer Alpenvereins erschlossen. Für den Besuch der Klamm ist keine besondere Ausrüstung erforderlich, teilweise sind die Holztreppen jedoch ein wenig rutschig und da die Sonne einige Teile nicht erreicht, ist es auch ziemlich kühl. Anfang Mai bis Mitte Oktober von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

> Die Liechtensteinklamm